Neu: „Relaxing Girls“, Kinderyoga, KIBO für Jungs, „50 Shades of Dance“
Neu: „Relaxing Girls“, Kinderyoga, KIBO für Jungs, „50 Shades of Dance“

Mit neuen Angebote für Kinder und Jugendliche geht die Turngemeinde Landshut (TGL) ab Oktober im Sportzentrum West an den Start. Die beiden Abteilungen „Fit und gesund“ sowie „Tanz“ haben sich für „Kids und Teens“ einiges Neues an Stunden einfallen lassen. Für alle Stunden muss man sich anmelden, dies ist ab sofort über das Online-Buchungssystem der TGL möglich.

Unter dem Titel „Relaxing Girls“ können Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren einfach einmal abschalten – mit Musik, Atem- und Achtsamkeitstechniken, um einen leichten Zugang zur Entspannung  zu bekommen. Die einfachen Übungen können auch Zuhause durchgeführt werden und verbessern langfristig Körpergefühl und -wahrnehmung. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Start ist am Montag, 5. Oktober, von 15.30 bis 16.30 Uhr, in der Halle 6.

„Yoga für Kids“ zählt ebenso zu den neuen Angeboten: Bei der Yogastunde für Kinder im Alter zwischen 8 bis 10 Jahren steht der Spaß an erster Stelle. Durch spielerisches Erlernen der einzelnen Asanas (Yogastellungen) wird die Konzentration gefördert, die Fitness gesteigert und das Selbstbewusstsein des Kindes gestärkt. Verschiedene Studien belegen: Kinderyoga wirkt sich positiv auf das Lernverhalten und ein konfliktloses Miteinander von Kindern aus. Gleichzeitig baut es zusätzlich den Stress ab und fördert die innere Balance. Start der neuen Stunde ist am  8.Oktober. Die Stunde findet immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr in der Halle 8 statt.

„KIBO für Boys“ ist bei der TGL ebenfalls ab Oktober neu im Programm und  ist ein motivierendes und hocheffektives Ganzkörper-Workout für Jungs im Alter zwischen 12 und 15 Jahren. Dabei treffen Elemente des Kampfsportes auf die Basics des Aerobic- und Fitnesstrainings. Es ist ein Powerworkout zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination.

Im KIBO-Workout werden die typischen Kickboxtechniken, wie  Jabs, Punches, Upper Cups und Hooks sowie Frontkicks, Round(house)kicks, Sidekicks und Knee-Lifts verwendet. KIBO-Kickbox-Aerobic wurde 1997 vom ehemaligen Kickbox-Weltmeister Dr. Daniel Gärtner entwickelt. KIBO-Start bei der Turngemeinde ist am Mittwoch, 14. Oktober, von 18 bis 19 Uhr in der Halle 9 (danach immer mittwochs).

Und auch die Abteilung „Tanz“ geht mit einem neuen Angebot an den Start. Unter dem Titel „50 Shades of Dance“ können Jugendliche – Mädchen wie Jungs – mit viel Spaß und Freude die verschiedensten Schattierungen des Tanzens kennenlernen und ausprobieren: egal ob Standard-  und Latein-Tänze, der moderne Jazz-Dance oder auch orientalische und historische Tänze. Start ist am Mittwoch, 7. Oktober 2020, von 17 bis 18 Uhr in der Halle 9 im Sportzentrum West.

Bei Rückfragen kann man sich gerne an die TGL unter tanzsport@turngemeinde-landshut.de wenden. Wer mitmachen möchte, muss sich coronabedingt (Personenbegrenzung in den Hallen) anmelden. Die Anmeldung für alle neue Stunden erfolgt über das Online-Buchungssystem der TGL, das auf der Homepage der TGL unter www.turngemeinde-landshut.de zu finden ist. Infos zu den Stunden gibt es dort ebenfalls unter der Abteilung „Fit und gesund“ unter dem Menüpunkt „Stundenangebote für Kids & Teens“.

  • Teilen: