Reha-Sport

Herzsport

Herzsport (Koronarsport) ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit Herzerkrankungen.

Die Herzsportgruppe wird während der Übungsstunden von einem erfahrenen Internisten betreut und von speziell dafür ausgebildeten Übungsleiterinnen angeleitet. Ausdauersport und gymnastische Übungen führen zur Optimierung der körperlichen Fähigkeiten, Leistungssteigerung und Verbesserung des Allgemeinzustandes und sind auf Herz- und Kreislauferkrankte abgestimmt.

Hinten von li nach re: Dr. Friedrick Eck, ÜL Antonia Ostermeier, Dr. Maximilian Winhard, Gunthart Goresch; Vorne von li nach re: ÜL Doris Wagner, Edda Schweiger

In unseren Sportstunden entsteht eine schöne Einheit zwischen Sporttreibenden, Übungsleiterinnen und Ärzten, die optimal zum Wohlbefinden und gesundheitlichen Aufbau beitragen.

Durch den entspannenden und lustigen Ton kann sich der positive Trainingseffekt auch auf die Seele und das Gemüt entfalten.

 

Während der bayerischen Schulferien findet kein Koronarsport Training statt.