Aktuelles Abteilung Tanz

__________________________________________________________

Es ist geschafft – die Landshuter Formation machte beim letzten Saisonturnier in Altenburg den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt!

Wir sind sehr stolz auf unsere Tänzer/innen rund um Trainerin Agatha Gattringer und gratulieren von Herzen zu diesem Erfolg!

__________________________________________________________

Auch aus dem dritten Saisonturnier in Wasserburg geht die Landshuter Formation als Sieger hervor!

Somit rückt der Aufstieg in die 2. Bundesliga noch ein Stückchen näher 🙂

__________________________________________________________

Am Sonntag, 13.03.2022 war es endlich wieder so weit – wir durften die bayerischen Formationen der Regionalliga Süd Bayern Latein zum Ligaturnier im Sportzentrum West in Landshut begrüßen!

Die Freude war sowohl bei den Landshuter Tänzer/innen, als auch bei den Verantwortlichen riesig, nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder ein Formationsturnier in Landshut organisieren und durchführen zu dürfen. Aber auch die Zuschauer/innen brannten darauf, endlich wieder Tanzen live in Landshut erleben zu dürfen: die Halle war trotz des sonnigen Sonntags-Wetter gut gefüllt, so dass sich die Tänzer/innen über eine tolle Stimmung freuen konnten.

In der Vorrunde entschied das Los, dass das Landshuter Team gleich als erstes loslegen durfte. Sie gingen mit viel Freude an den Start und präsentierten sich hochmotiviert und siegeswillig. Nachdem auch die anderen 8 Teams aus Nürnberg, Coburg, München, Schwabach und Altenburg ihre Choreographien gezeigt hatten, entschieden die Wertungsrichter, dass 3 Teams im Kleinen Finale die hinteren Plätze austanzen und 6 Teams um vorderen Plätze tanzen sollten.

Nachdem sich im Kleinen Finale das C-Team aus Nürnberg deutlich gegen das Team aus Schwabach und dem E-Team aus Nürnberg durchsetzen konnte, wurde es im großen Finale spannend. Als drittes Team waren die Landshuter Tänzer/innen an der Reihe. Sie konnten ihre Leistung gegenüber der Vorrunde nochmal steigern und zauberten eine emotionsvolle, tänzerisch überzeugende und formationstechnisch präzise Darbietung ihrer Choreographie „Rhythm lives in you“ auf’s Parkett. Mit Spannung verfolgten die Landshuter Tänzer/innen und die Zuschauer/innen auch die Durchgänge der anderen Teams. Es war bei allen Teams die Freude darüber zu spüren, endlich wieder Turnier tanzen und vor Publikum ihr Können zeigen und ihre Leidenschaft für’s Tanzen zum Ausdruck bringen zu dürfen. Es kristallisierte sich ein erwarteter Dreikampf um die vorderen Plätze zwischen den Teams aus Landshut, Nürnberg (B-Team) und Altenburg heraus.

Nachdem alle Teams ihre mitreißenden Choreographien zu lateinamerikanischen Klängen präsentiert hatten, schritten die Wertungsrichter auf’s Parkett und als die offene Wertung für das Landshuter Team kam, war der Jubel bei Tänzer/innen und Zuschauer/innen groß, da dann klar war, dass sich das Landshuter Team beim Heimturnier den Sieg ertanzen konnte. Somit sicherten sich die Landshuter Tänzer/innen den zweiten Sieg im zweiten Ligaturnier und rückt somit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd ein Stückchen näher.

In zwei Wochen geht der Kampf in die nächste Runde – dann steht das nächste Liga-Turnier in Wasserburg an. Alle Teams trainieren bis dahin nochmal fleißig, um das Liga-Geschehen weiterhin spannend zu gestalten.

__________________________________________________________

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause war es am 06.03.2022 endlich soweit – unsere Lateinformation durfte heute endlich wieder Turnier tanzen 😁😊
Hochmotiviert gingen die Landshuter Tänzer/innen an den Start und konnten am Ende mit einer energiegeladenen Leistung und viel Spaß am Tanzen überzeugen und sich heute beim Turnierstart der Regionalliga Bayern in Nürnberg verdient den ersten Platz ertanzen 💃🏆🕺

__________________________________________________________

Am Sonntag, 13.03.2022 ist es endlich wieder so weit – wir freuen uns, die bayerischen Formationen der Regionalliga Süd Bayern Latein 💃🕺 zum Ligaturnier im Sportzentrum West in Landshut begrüßen zu dürfen!

Einlass: 13.30 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr

Eintritt: 10.- Euro – ermäßigt: 8.- Euro.

Die Teams freuen sich auf viele Zuschauer/innen!

__________________________________________________________

Endlich geht's los ... die Tanzstunde für Teens !!

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche (w/m) ab 14 Jahre.

Ziel ist es, mit viel Spaß und Freude die verschiedensten Schattierungen des Tanzens kennenzulernen und diese ausprobieren zu können.

Los geht’s am 07.Oktober 2020, mittwochs von 16-17 Uhr, in der Halle 9 der TGL / Sportzentrum West.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss man sich für die Teilnahme an der Stunde, auch zum Schnuppern :-), online anmelden / einbuchen.

__________________________________________________________

Umbenennung Gruppen:

Aufgrund verschiedener Überlegungen wird die Breitensportgruppe in Gruppentraining umbenannt und die Trainings mit den Turnier-Trainern heißen ab sofort Turniertraining. Somit ergeben sich nun folgende Bezeichnungen:

  • Dienstag (bisher Breitensportgruppe):
    • Gruppentraining Standard – Einsteiger
    • Gruppentraining Standard – Fortgeschrittene
  • Freitag (bisher Breitensportgruppe):
    • Gruppentraining Latein – Einsteiger
    • Gruppentraining Latein – Fortgeschrittene
  • Sonntag (bisher Gruppentraining):
    • Turniertraining Latein (Tobias Kaul)
    • Turniertraining Standard (Christian Stangl)

Das Training in den Gruppentrainings ist sowohl für Breitensportler (die das Turniertanzen nicht im Sinn haben), als auch als Vorbereitung auf das Turniertraining geeignet.

Somit sind auch Ausrichtung und Schwerpunkt der Turniertrainings mit unseren Trainern Tobias Kaul und Christian Stangl wieder klar formuliert – eben tatsächlich Turniertraining.

__________________________________________________________